Alltag

    Video Stark im Job: Karin Mischke abspielen
    12.04.2017

    Wer nichts oder kaum etwas sieht, kann trotzdem viel leisten und anderen Menschen ohne Handicap die Augen öffnen. Karin Mischke aus Gütersloh ist fast blind und hat leider betriebsbedingt nach 28 Jahren bei Sonopress ihren Job verloren. Aber sie hat gekämpft und sich nicht hängen lassen. Bertelsmann hat in schweren Tagen und Monaten zu ihr gehalten. Viele Kräfte und Unterstützer und ihr Wille haben ihr jetzt einen neuen Job beschert. Wir haben die 52 jährige bei ihrem neuen Arbeitsplatz in Hannover besucht. Beim Customer Service Center Arvato Bertelsmann in Hannover treffen wir eine zufriedene Karin Mischke und wir haben mit allen gesprochen, die diese Erfolgsgeschichte mitgeschrieben haben.

    Video Heute Jogger - morgen Patient? abspielen
    06.01.2017

    Der 2. Kölner Abend der Sportwissenschaft widmete sich dem Thema Joggen. Der Sport ist ein Trend. In Deutschland laufen 16 bis 17 Millionen Menschen regelmäßig. Die biomechanische Belastung des Knies kann extrem sein.

    Video Fit statt fett abspielen
    06.01.2017

    Der 1. Kölner Abend der Sportwissenschaft widmete sich den Thema Fitness. In verschiedenen Impulsverträgen und Diskussionen wurde das Thema ausgiebig erörtert. Schnell war man sich einig, dass es wichtiger sei, fit und gesund zu sein als dünn und schlank. Die angeregte Disskusion führten Professorin Christine Graf, Professor Jens Kleinert (Psychologisches Institut) und Ex-Fußballprofi Matthias Scherz. Durch den Abend führte Moderator Wolf-Dieter Poschmann.

    Video Arbeitsplatz der Zukunft – bewegtes Arbeiten statt riskanten Sitzens? abspielen
    06.01.2017

    Wie soll der Arbeitsplatz der Zukunft aussehen? Am 11. Kölner Abend der Sportwissenschaft stand diese Frage im Mittelpunkt. In Impulsvorträgen und Disskusionsrunden wurde das Thema ausgiebig erörtert. Dabei bekam man einen Eindruck von verschiedensten Lösungen und Konzepten. Mit dabei waren Prof. Dr. Ingo Froböse, Prof. Dr. Jens Kleinert, DR. Julia Schröder und Prof. Dr. Rolf Ellegast. Durch den Abend führte Moderator Wolf-Dieter Poschmann. 

    Video Mitleid war gestern?! Faszination des Sports von Menschen mit Behinderungen abspielen
    06.01.2017

    Das öffentliche Interesse am Sport von Menschen mit Handicap wächst zunehmend. Aber begegnen sich alle Sportler auf Augenhöhe? Ist Inklusion auch im Spitzensport gewünscht und überhaupt sinnvoll? Gilt das Interesse der Öffentlichkeit allen Wettkampfarten und Formen, oder fokussiert sich das Interesse auf bestimmte Bereiche. Dieser Film der Sporthochschule Köln versucht Antworten zu finden.

    Video Eine Bescherung der besonderen Art abspielen
    02.01.2017

    Die meisten Kinder und Jugendlichen wünschten sich zu Weihnachten Playstations oder iPhones. Nicht so Max Ghaleb. Der 14-jährige unterschenkelamputierte Schüler träumte nur von einem neuen Bein. Und Markus Rehm, Paralympicsstar und Orthopädiemechanikermeister, erfüllte ihm diesen Wunsch.

    Video Das Rollstuhl-Experiment des Hundeprofis abspielen
    10.11.2016

    Martin Rütter ist wieder als neugieriger Beobachter unterwegs. In neuen Folgen der Reportage-Reihe "Der Hundeprofi unterwegs" begegnet er Menschen und Tieren, die ihm einen Blick in ihre ganz eigene Welt öffnen. Zum Beispiel Beate Wichmann: Die 50-Jährige sitzt im Rollstuhl und ist Weltmeisterin im Para-Agility, also im Hundesport. Um ihr auf "Augenhöhe" zu begegnen, lässt sich Rütter auf ein ungewöhnliches Experiment ein. Er wird mit fixierten Knien in den Rollstuhl gesetzt und erfährt am eigenen Leib, was es heißt, mit diesem Handicap zu leben. Außerdem trifft der Hundeprofi einen frischgebackenen Medaillengewinner im Rollstuhl: den Tischtennisspieler Tom Schmidberger und seinen Hund "Sam". Zu sehen am 12.11. um 19.10 Uhr bei VOX.

    Video Das neue Bertelsmann abspielen
    24.08.2016

    Das neue Bertelsmann stellt sich vor:  8 Unternehmensbereiche produzieren in 50 Ländern mit mehr als 117.000 Mitarbeitern Inhalte für 600 Millionen Menschen. 

    Video Nicht nur im Fernsehen ein Vorbild abspielen
    22.02.2016

    Andre Dietz ist einer der absoluten Lieblings-Stars aus der bekannten RTL-Serie “Alles was zählt“. Überall beliebt, im Mittelpunkt. Alles lief sehr angenehm und optimal für ihn und seine Familie. Seit kurzem hat sein Leben aber eine Wendung bekommen. Die Ärzte stellten bei seiner zweijährigen Tochter einen seltenen Gendefekt fest. Das sogenannte Angelman-Syndrom. Andre Dietz und seine Frau bringen alle Kraft auf und meistern den „neuen  Alltag“ vorbildlich.

    Seiten