Das große Los der Woche: Ein Training mit Paralympics-Star Markus Rehm

Die Deutsche Bahn hat im Rahmen von "Jugebnd trainiert für die Paralympics und für Olympia" bundesweit ein Spezialtraining mit Markus Rehm ausgeschrieben. Über das Internet haben sich hunderte von Jugendlichen mit und ohne Handicap beworben. Sechs Glückliche durften nach Düsseldorf zum Trainingscamp. Mittendrin unser Team von HandicapTV. 
Mehr über diese Aktion mit Markus Rehm auf der Webseite des DBS.

Michael Teuber meistert den Chimborazo

Keine Herausforderung ist ihm zu schwer. Kein Berg zu hoch. Paralympics- Radstar Michael Teuber, der mit 19 Jahren einen schweren Verkehrsunfall hatte und seitdem von den Knien abwärts gelähmt ist, ist ein ganz großer Kämpfer und Vorbild für den Behindertensport. Als erster inkomplett-querschnittgelähmter Mensch hat er jetzt den höchsten Berg Ecuadors bestiegen. Mit einer Gruppe von erfahrenen Bergsteigern meisterte er den 6310 Meter hohen Chimborazo.
 

Keep-Fighting-Award für Vanessa Low

"Es gibt Augenblicke im Leben, die können alles verändern", sagt Vanessa Low. 2006 erlebte sie einen solchen Augenblick: Durch einen grausamen Unfall verlor die Schülerin beide Beine. Noch während der Genesungsphase beschloss die sportbegeisterte Frau, sich im Profisport zu engagieren. Seit 2009 ist Vanessa Low im Leistungssport aktiv und holte schon diverse Preise und Rekorde. Ein anderer Augenblick, der ihr Leben veränderte, war der Sieg bei den Paralympischen Spielen 2016 in Rio: Dort gewann Low die Silbermedalie im 100-Meter-Sprint (15,17 s) und die Goldmedalie im Weitsprung (4,26m).

Seiten