Stark im Job: Karin Mischke

Wer nichts oder kaum etwas sieht, kann trotzdem viel leisten und anderen Menschen ohne Handicap die Augen öffnen. Karin Mischke aus Gütersloh ist fast blind und hat leider betriebsbedingt nach 28 Jahren bei Sonopress ihren Job verloren. Aber sie hat gekämpft und sich nicht hängen lassen. Bertelsmann hat in schweren Tagen und Monaten zu ihr gehalten. Viele Kräfte und Unterstützer und ihr Wille haben ihr jetzt einen neuen Job beschert. Wir haben die 52 jährige bei ihrem neuen Arbeitsplatz in Hannover besucht.

Heute Jogger - morgen Patient?

Der 2. Kölner Abend der Sportwissenschaft widmete sich dem Thema Joggen. Der Sport ist ein Trend. In Deutschland laufen 16 bis 17 Millionen Menschen regelmäßig. Die biomechanische Belastung des Knies kann extrem sein.

Fit statt fett

Der 1. Kölner Abend der Sportwissenschaft widmete sich den Thema Fitness. In verschiedenen Impulsverträgen und Diskussionen wurde das Thema ausgiebig erörtert. Schnell war man sich einig, dass es wichtiger sei, fit und gesund zu sein als dünn und schlank. Die angeregte Disskusion führten Professorin Christine Graf, Professor Jens Kleinert (Psychologisches Institut) und Ex-Fußballprofi Matthias Scherz. Durch den Abend führte Moderator Wolf-Dieter Poschmann.

Seiten